Vollversammlung zur Gründung eines Jugendforums

Betreff
Vollversammlung zur Gründung eines Jugendforums
- Antrag der Fraktion Die Grünen vom 28.01.2019 -
Vorlage
IX/0922
Art
Fraktionsantrag Die Grünen

 

Sehr geehrte Frau Hosang,

die Fraktion Die Grünen bittet Sie, folgenden Antrag auf die Tagesordnung des Jugendhilfeausschusses am 18.02.2019 zu nehmen und abstimmen zu lassen:

Antrag

Die Verwaltung wird beauftragt, für ein zu gründendes Jugendforum (Arbeitstitel) eine Vollversammlung einzuberufen, zu der alle Schülervertretungen der weiterführenden Schulen, die  Jugendorganisationen der im Rat vertretenen Parteien und die Auszubildenden aus Schwerter Unternehmen mit Betriebsrat eingeladen werden.

Ziel dieser Versammlung ist eine Festlegung zur Wahl von Delegierten, zur Strukturform und zu den Eingaberechten des künftigen Jugendforums.

Begründung

Vor zwei Jahren hat der Jugendhilfeausschuss fraktionsübergreifend die Vorbereitung eines Jugendforums für Schwerte beschlossen. Seitdem sind unter Beteiligung von Jugendlichen und des LWL mögliche Strukturformen und Eingaberechte für eine Jugendvertretung erarbeitet worden. Nachdem jetzt der Bürgermeister noch einmal die Vertreter der SV’en zum Gespräch geladen hatte, sollten die Jugendlichen über die Wahlmodalitäten, die Arbeitsstruktur und die Anbindung ihres Jugendforums entscheiden. Mit der Verabschiedung des „Kommunalen Kinder- und Jugendförderplans 2015-2020“ im Herbst 2015 (Drucksache IX/0251) wurde als eine der anzugehenden Maßnahmen bis 2020 der „Aufbau eines Beteiligungskonzeptes“ festgeschrieben. Dieser Antrag trägt diesem Anliegen des Jugendförderplans Rechnung und bezieht sich auf das SGB VIII, §11.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

gez. Bruno Heinz-Fischer
Fraktionssprecher Die Grünen