TOP Ö 10: Informationen und Anfragen

Interreligiöse Weihnachtsfeier

 

Frau Pohl, stellvertretende Sozialamtsleiterin, berichtet, dass am 6. Dezember 2019 die interreligiöse Weihnachtsfeier erfolgreich stattgefunden habe.

 

 

Integrationsratswahl

 

Frau Pohl berichtet weiter, dass am 8. April 2020 eine Veranstaltung geplant werde, um noch einmal die Hintergründe und Bedingungen für die Integrationsratswahl vorzustellen. Hierzu seien schon viele Rückfragen eingegangen, weswegen sich für diese Veranstaltung entschieden worden sei. Hierzu werde der Bürgermeister gemeinsam mit der Vorsitzenden Frau Akdeniz einladen. Sie appelliert an die Mitglieder des Integrationsrates, zahlreich daran teilzunehmen. Weiter sei angedacht im August eine Veranstaltung durchzuführen, bei welcher sich die Kandidierenden für den Integrationsrat vorstellen könnten.

 

 

Vorbereitung Kinderfest

 

Frau Pohl führt aus, dass die Planungen für das Kinderfest „Nissan 24“ angelaufen seien. Einige Sponsoren hätten bereits auch zugesagt.

 

 

Interreligiöses Fastenbrechen

 

Frau Pohl nennt für das interreligiöse Fastenbrechen den 15. Mai 2020 als Termin und erklärt, dass dieses im Bürgersaal im Rathaus durchgeführt werde.

 

 

Engel der Kulturen

 

Frau Hoffmann, SPD-Fraktion, erkundigt sich nach dem Sachstand zur Tafel für den Engel der Kulturen.

 

Frau Pohl erklärt, dass die Vorbereitung zur Integrationsratswahl momentan viel Zeit in Anspruch genommen habe. Die Thematik sei jedoch weiterhin in der Umsetzung.

 

Die Vorsitzende Frau Akdeniz appelliert, dass die Umsetzung jedoch vor der Wahl erfolgen solle, da es ein intensives Thema des amtierenden Integrationsrates gewesen sei.

 

Da keine weiteren Wortmeldungen und keine Tagesordnungspunkte für den nichtöffentlichen Teil der Sitzung vorliegen, schließt Frau Akdeniz die Sitzung um 18.25 Uhr.