TOP Ö 7: Aktueller Stand der Flüchtlingszahlen

Frau Pohl, stellvertretende Sozialamtsleiterin, stellt anhand der Anlage 3 den aktuellen Stand der Flüchtlingszahlen vor. Sie erklärt, dass es zur Zeit keine weiteren Zuweisungen gegeben habe, da die Erfüllungsquote bereits um 22 Personen überschritten sei.

 

Herr Böhmer, CDU-Fraktion, erkundigt sich, ob es stimme, dass seit August 2019 keine neuen Zuweisungen erfolgt seien.

 

Frau Pohl bejaht dies.

 

Frau Hoffmann, SPD-Fraktion, fragt an, ob die Unterbringungsmöglichkeiten ausreichen würden, sollten aufgrund der aktuellen Entwicklungen Zuweisungen erfolgen.

 

Frau Pohl erklärt, dass die Kapazitäten momentan grundsätzlich ausreichten.

 

Herr Böhmer möchte weiter wissen, ob Schwerte, wie auch andere Städte, plane, Kinder und Jugendliche kurzfristig aufzunehmen.

 

Frau Pohl erläutert, dass sie hierzu gerade keine Ausführungen machen könne. Dies sei auch in der Gesamtverwaltung zu klären.

 

Die Vorsitzende Frau Akdeniz schlägt vor, dass hierzu berichtet werde, sofern neue Entwicklungen vorliegen.