TOP Ö 9: Informationen und Anfragen

Die Vorsitzende Frau Dausend gibt bekannt, dass am kommenden Mittwoch, 03.04.2019  die mögliche Gründung des palliativen Netzwerkes geplant sei. Einige Ärzte aus Schwerte möchten an diesem Termin ebenfalls teilnehmen.

 

Frau Hoffmann stellt die Anfrage, ob es richtig sei, dass in Schwerte-Holzen zwei Tagespflegeeinrichtungen für Senioren geplant seien, eine private und eine von einem Wohlfahrtsverband.

 

Der Erste Beigeordnete Winkler teilt mit, dass der Pflegebedarfsplan durch den Kreis erstellt wird. Nach diesem wird der Bedarf an entsprechenden Einrichtungen ermittelt. Herr Winkler wird eine entsprechende Anfrage an den Kreis Unna richten. Der Pflegebedarfsplan kann auf der Homepage des Kreises Unna unter „Soziales und Senioren“ abgerufen werden.

 

 

 

 

Der nichtöffentliche Teil entfällt aufgrund nicht vorliegender Tagesordnungspunkte.