TOP Ö 6: Sachstandsbericht: Fortschreibung des Integrationskonzeptes der Stadt Schwerte

Die Vorsitzende Frau Akdeniz berichtet, dass die Arbeitsgemeinschaften, die sich beim Workshop im September 2018 gegründet hätten, zurzeit tagen würden, um Vorschläge für ein Konzept zu erarbeiten.

 

Frau Pohl, stellvertretende Bereichsleiterin des Bereiches Teilhabe, ergänzt hierzu, dass manche Arbeitsgemeinschaften schon Rückmeldungen gegeben hätten. Die Frist, diese Ergebnisse zu melden, ende zu Ende Februar, worauf eine Bewertung der Ergebnisse mit möglicher Nachjustierung erfolgen solle.

 

Dieses Thema solle ein ständiger Berichtstagesordnungspunkt auf der Tagesordnung sein.