TOP Ö 7: Eingangsklassenbildung an Grundschulen zum Schuljahr 2019/2020

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 15, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Frau Reetz, stellvertretende Bereichsleitung Schule, informiert über die tagesaktuellen Daten zu den Schulanfängern. Insgesamt gäbe es 406 Schulanfänger in Schwerte , davon seien 16 Kinder an auswärtigen Schulen angemeldet. Von 4 Kindern stehe eine Anmeldung noch aus.

Anschließend lässt Herr Rehage abstimmen.

Beschluss:

 

1.      Der Ausschuss für Schule und Sport der Stadt Schwerte beschließt gemäß des 8. Schulrechtsänderungsgesetzes für das Schuljahr 2019/2020 die Bildung von maximal 17 Eingangsklassen an den Schwerter Grundschulen.

Die Eingangsklassen werden unter Berücksichtigung der bisherigen Anmeldezahlen wie folgt      gebildet:

ASS     3 Eingangsklassen                                    FKS     2 Eingangsklassen

GSV    2 Eingangsklassen                                    HS       2 Eingangsklassen

LKS     3 Eingangsklassen                                    RHS     3 Eingangsklassen

GSE     2 Eingangsklassen

2.    Der Ausschuss für Schule und Sport der Stadt Schwerte beschließt, bei der Bildung von

Eingangsklassen an Grundschulen zum Schuljahr 2019/2020, die Zahl der in den

Eingangsklassen aufzunehmenden Schülerinnen und Schüler auf  25 Kinder zu begrenzen.