TOP Ö 16: Geschwindigkeitsbegrenzung/Verkehrslage Haus Villigst
-Antrag der SPD-Fraktion vom 06.06.2018-

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Im Namen der SPD-Fraktion stellt Herr Haggeney den Antrag vor.

 

Nach eingehender Diskussion wird über den Antrag abgestimmt. Zusätzlich wird aufgrund einer Anmerkung von Herrn Keuthen ein Prüfauftrag formuliert und darüber abgestimmt.

 

Beschluss:

 

Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Iserlohner Straße in Fahrtrichtung Hennen soll im Bereich des Einganges der Tagungsstätte „Haus Villigst“ von 70 km/h auf 50 km/h gesenkt werden. Außerdem ist sicherzustellen, dass die Beleuchtung in Bezug auf Sicherheitsaspekte für die Querung der Straße ausreichend ist.

Prüfauftrag an die Verwaltung: Einrichtung einer stationären Geschwindigkeitsmessanlage und eine Fuß- und Radweganbindung nördlich des Hauses Villigst