TOP Ö 13: Nahverkehrsplanfortschreibung Kreis Unna 2017 - 2019 - Beteiligung der Träger öffentlicher Belange;
hier: Stellungnahme der Stadt Schwerte

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Die Ausschussmitglieder betonen, dass die Politik und Stadtverwaltung in Zukunft bei diesem Thema besser durch den Kreis Unna beteiligt werden müsse.

 

Herr Kordt lässt über den Beschlussvorschlag abstimmen.

 

Beschlussempfehlung an den Rat:

1.             Der Entwurf zur Fortschreibung des Nahverkehrsplanes Kreis Unna wird zur Kenntnis genommen.

 

2.             Der Stellungnahme der Stadt Schwerte im Rahmen des Beteiligungsverfahrens zur Fortschreibung des Nahverkehrsplans 2017-2019 im Kreis Unna (Anlage 1) wird zugestimmt; die Stellungnahme ist dem Kreis Unna zuzuleiten.