TOP Ö 10: Informationen und Anfragen

Frau Brennenstuhl berichtet über die Auftragsvergaben eines Tanklöschfahrzeuges (TLF 4000) für die Einheit Mitte, das am 07.05.2018 bestellt ist mit einer Auftragssumme von 403.000,00 €, sowie einer Kleinkehrmaschine Bucher City Cat 2020 XI Euro 6 für den Bauhof zu einem Kaufpreis von 113.050 €.

 

Weiterhin berichtet Sie, dass die Fortschreibung des Haushaltsplanes für das Jahr 2019 für die Septembersitzung vorgesehen sei. Sie führte aus, dass sie aber auf verlässliche Zahlen des Landes und des Kreises warten möchte. Diese werden aber voraussichtlich nicht so rechtzeitig vorliegen, dass bereits im September die Fortschreibung beschlossen werden könne. Daher wird die Fortschreibung voraussichtlich erst in der Novembersitzung vorgelegt werden.

 

Mit Schreiben vom 25.06.2018 bitte die CDU-Fraktion um einen Bericht über den aktuellen Sachstand zum Kommunalen Ordnungsdienst (KOD). Frau Brennenstuhl berichtet, dass zwei Stellen wie letztes Jahr angekündigt ausgeschrieben wurden und es 25 Bewerber für den KOD gegeben habe. Nach entsprechenden Vorstellungsgesprächen mit 8 Bewerbern sind 4 Männer und Frauen ausgewählt worden seien. Von den vier  Personen hätten drei abgesagt, eine Person werde zum 01.07.2018 ihre Tätigkeit bei der Stadt Schwerte aufnehmen. Aufgrund der v. g. Situation sei die Stellenausschreibung nochmal scharf geschaltet worden, um auch die zweite Stelle besetzen und den KOD starten zu können. Am 12.07.2018 werde es weitere Vorstellungsgespräche geben. Die jetzt eingestellte Person werde in den kommenden Wochen u. a. die beiden Politessen unterstützen und in das Aufgabengebiet eingearbeitet. Der KOD werde entsprechend mit Dienstkleidung und einem Dienstfahrzeug ausgestattet.