TOP Ö 13: Errichtung von P+R-Plätzen in Schwerte an der A 1-Anschlusstelle (Hörder Straße)
Antrag der WfS-Fraktion vom 09.01.2018

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 16, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Herr Menges bittet, vor der Vorstellung des WfS-Antrags, seitens der Verwaltung um eine Verlängerung der Frist, da die Frist im Antrag nicht eingehalten werden könne.

Herr Lehman-Hangebrock merkt an, dass es nicht P+R-Plätze sondern P+M-Plätze heißen müsse und bittet um Umformulierung des Antrages dahingehend.

Herr Keuthen stimmt den Änderungen bezüglich der Frist und der Bezeichnung zu.

 

Im Anschluss daran lässt der Ausschussvorsitzende über den nachfolgenden geänderten Beschlussvorschlag abstimmen.

 

 

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, mit hoher Priorität die Errichtung von P+M-Plätzen in Schwerte an der A 1-Anschlussstelle (Hörder Straße) zu prüfen und eine Beschlussvorlage zur weiteren Entscheidung dem Rat vorzulegen.

 

Die geänderte Form wurde einstimmig beschlossen

 

Ja-Stimme/n: 16         Nein-Stimme/n: 0       Enthaltungen: 0