TOP Ö 9: Tierhaltungsanlagen in Ergste - Bericht der Verwaltung

Herr Brass hat sich zu diesem Tagesordnungspunkt für befangen erklärt und verlässt den Sitzungsraum.

 

Herr Mork erläutert, dass das eingeholte externe Rechtsgutachten bislang nur zum Teil vorliege. Die Sichtung und Prüfung des Rechtsgutachtens sei voraussichtlich Mitte Januar 2015 abgeschlossen, so dass in der Januar-Sitzung des AISU ein abschließender Bericht gegeben werden könne.

 

Zum Bauantrag „Junge“ seien bislang keine neuen Planunterlagen eingegangen.