TOP Ö 6: Stellungnahme der Stadt Schwerte zum Antrag der Flughafen Dortmund GmbH

Beschluss: Einstimmig beschlossen

Abstimmung: Ja: 15, Nein: 0, Enthaltungen: 0

Herr Mork erläutert die Beschlussvorlage. Aufgrund intensiver Beratung des Vorhabens im Kreistag Unna und seinen zuständigen Ausschüssen sowie der dortigen Möglichkeit der politischen Einflussnahme durch die aus Schwerte entsandten Politiker und der Sinnhaftigkeit einer gemeinsamen abgestimmten Positionierung aller kreisangehörigen Kommunen zum regional bedeutsamen Vorhaben, soll auf eine zusätzliche singuläre Stellungnahme seitens der Stadt Schwerte verzichtet werden.

 

Beschluss:

 

Der Rat der Stadt Schwerte schließt sich einer gemeinsamen Stellungnahme des Kreises Unna und seiner kreisangehörigen Kommunen an. Diese Stellungnahme wird durch gewährte Fristverlängerung durch den  Landrat des Kreises Unna bis zum 18.10.2011 abgegeben.