TOP Ö 13: Erneuerbare Energien - Antrag der WfS-Fraktion vom 15.06.2011

 

 

 


Herr Becker erläutert den Antrag der WfS-Fraktion.

Herr Mork führt aus, dass alle vier Punkte des Antrages im von der Stadt Schwerte beantragten Klimaschutzkonzept behandelt würden.

Herr Bürgermeister Böckelühr erklärt, dass für Punkt 1 des Antrages der Ausschuss für Schule, Sport und Infrastruktur zuständig sei. Der verantwortliche Bereich berichte dort regelmäßig.

Herr Kötter weist in Bezug auf Photovoltaik-Anlagen auf städtischen Gebäuden auf eine Regelung in Baden-Württemberg hin. Durch den verpflichtenden Einbau eines Schalters könnten für den Brandfall Schutzmaßnahmen getroffen werden. Herr Bürgermeister Böckelühr sichert zu, dass sich im nächsten Ausschuss für Schule, Sport und Infrastruktur der zuständige Bereich dazu äußern werde.

Herr Becker zieht den Antrag der WfS-Fraktion zunächst zurück.