TOP Ö 2.5: Informationen und Anfragen

Die Anfrage der Fraktion Bündnis 90/die Grünen zur Situation der Kinder, die behindert bzw. von Behinderung bedroht seien, wird auf die nächste Sitzung vertagt.

 

Frau Hosang fragt hinsichtlich der Schnittstelle Schule/Jugendhilfe an, ob die Stadt bei den Schulen nach Schulverweigerern und Schulabbrechern frage.

Es wird zugesagt, die Frage in der Septembersitzung zu beantworten.